Das Konzept

Das freie Spiel hat in unseren Waldaktivitäten einen hohen Stellenwert - vorgegebene Strukturen und Inhalte erleben die Kinder noch genug.

Kreativität und Kommunikation:

Der Wald bietet den Kindern unendlich viele Möglichkeiten für phantasievolle, kreative Betätigungen. Dabei üben sie die Kommunikation mit den anderen Kindern, sie können mit Naturmaterialien, Seilen und Sägen ihre Ideen verwirklichen und jedes kann in seinem Tempo durch neue Erfahrungen lernen.

 

Sicherheit und Freiheit:

Der immer gleich bleibende Rahmen (Weg, Lieder, Geschichten, Rituale) geben den Kindern Sicherheit. Erst wenn sie sich sicher fühlen in der neuen Umgebung und innerhalb der Gruppe, entdecken sie voller Neugier unseren Waldplatz als grossen Spiel- und Bewegungsraum. Innerhalb der abgemachten Grenzen dürfen sie sich frei bewegen und tätig sein. Auf Wunsch des Kindes natürlich mit Begleitung durch eine Leiterin.

Bewegung und Ruhe:

Der Waldboden mit Ästen, Wurzeln und Steinen lässt die Kinder hüpfen und balancieren, Baumstrünke und Äste laden zum Klettern ein, auf einem Laubbett können die Kinder ruhig werden und den Wald mit seinen Farben, Gerüchen und Geräuschen wahrnehmen. Der Wald ermöglicht den Kindern das harmonische Erleben mit allen Sinnen. Er gibt ihnen die Möglichkeit ihre angeborene Bewegungsfreude auszuleben und ihre grob- und feinmotorischen Fähigkeiten zu üben. Die Ruhe und Weite des Waldes überträgt sich auf die Kinder: Sie werden wacher und konzentrierter in ihrem Tun und in ihrer Wahrnehmung.

Kontakt: Michael Brandenberger

waldkinder@faederspiel.ch - waldspielgruppe@faederspiel.ch - Tel. 043 388 51 11

Naturerlebnisse für Kinder. Seit 2006.

Création du site ©

Das Konzept

Naturerlebnisse für Kinder.

FÄDERSPIEL Thalwil

Das Konzept